Vorsicht!! Microsoft Updates

Sehr geehrte Kunden und Partner,

eventuell haben Sie der Fachpresse bereits entnommen, dass es derzeit seitens Microsoft zu schwerwiegenden Problemen in Verbindung mit den neusten Windows-Updates (für Windows 7 SP 1 und Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 und Windows 8.1, Windows Server 2012 R2) kommen kann.

Wie zahlreiche User berichten kommt es nach den Updates zur Unterbrechung von Netzwerkverbindungen und Problemen bei der Domänenanmeldung. Wir möchten es an dieser Stelle nicht versäumen Sie über diese unter Umständen betriebskritische Situation zu unterrichten, sodass Sie auf Ihren Systemen entsprechende Maßnahmen ergreifen können.


Wir empfehlen Ihnen dringend in Ihrem eigenen Interesse folgende Updates NICHT zu installieren:
- KB4493472
- KB4493446
- KB4493467
- KB4493448
- KB4493450
- KB4493451

Sollten Sie eins oder mehrere dieser Updates bereits installiert haben sollten diese umgehend wieder deinstalliert werden.

Probleme mit Sophos Endpoint Protection
Laut Stellungnahme von Microsoft können bei den Updates KB4493472 und KB4493446 zusätzlich Probleme auftreten, wenn auf den betreffenden Systemen Sophos Endpoint Protection – verwaltet über Sophos Central Endpoint oder Sophos Enterprise Console (SEC) – installiert ist. Es kommt zum Einfrieren von Systemen und Systemabstürzen nach dem Reboot
Sophos weisst außerdem darauf hin, dass auch KB4493467, KB4493448, KB4493450 und KB4493451 in Verbindung mit Sophos Central Endpoint und Sophos Enterprise Console zu Komplikationen auf Systemen mit Windows 7 SP 1, Windows Server 2008 R2 Service Pack 1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 führen können.


Sollten Sie Problem mit den genannten Updates haben oder Hilfe benötigen wenden Sie sich bitte an unser Helpdesk. Halten Sie dazu bitte alle nötigen Informationen bereit, ob und wann betroffene Updates installiert wurden.

Ihr Team von TW Computersysteme

Zurück